Über uns PKW-Ausbildung Motorrad-Ausbildung Aufbauseminare Simulator Galerie
Startseite Simulator

Simulator


Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Kundenfeedback

Simulator

Optimaler Übergang zwischen Theorie und Praxis.

Ohne Stress – Man übt allein mit dem Simulator und kann sich voll auf die Übungen konzentrieren. Der Simulator wiederholt alles geduldig, bis man soweit ist.
Mit Motivation – Der stufenweise Aufbau der Übungen sorgt für frühe Erfolgserlebnisse. Die wachsende Routine motiviert zum Herangehen an die nächste Schwierigkeitsstufe.
In Sicherheit – Im Simulator können selbst grobe Fehler nicht wirklich gefährlich werden. Aber man kann daraus lernen – ganz ohne Blechschaden. So wird man sicher auf Gefahren vorbereitet.

Stufenweiser Lernfortschritt

Der Assistent erklärt selbstständig was zu tun ist. Das System bestimmt die Richtung und gibt Hilfestellungen.

Der Simulator erkennt z.B. automatisch:
• zu hohe Geschwindigkeit
• zu hohe Drehzahl
• Hektische Lenkbewegungen
• Missachtung von Verkehrszeichen
• Überfahren von durchgezogenen Linien
• Einfahren in gesperrte Straßen
• … und vieles mehr!

Verschiedene Software-Module

• Grundfertigkeiten - Sitzposition, Armaturen, Pedale, Bremshebel und Schaltung, Motor starten, Schleifpunkt der Kupplung ertasten, Stop- and Go-Training, Hoch- und Runterschalten, Lenkradhaltung, Lenkübungen, Slalom, Anfahren in einer Steigung …
• Abbiegen – Abbiege-Manöver, Blinken, Schulterblick, Zurückschalten, Rechts-/Linksabbiegen, ohne/mit anderer Verkehrsteilnehmer, mehrspuriges Abbiegen …
• Vorfahrt – Vorfahrtregelungen, Rechts vor Links, Verkehrszeichen, Ampeln, Grünpfeilschild, abknickende Vorfahrtstraße, Kreisverkehr …
Nun ist man bereit für die erste Fahrstunde im Fahrschulfahrzeug.

Parallel zur Praxisausbildung stehen weitere vorbereitende Simulator-Module zur Verfügung: Stadtfahrt, Autobahnfahrt, Dämmerung/Dunkelheit, Witterung …